FRANKFURT CHALLENGE (FFC) am Sonntag, den 12. September 2010

Bei der Frankfurt Challenge handelt es sich um eine Breitensport Regatta ausgeschrieben für Vereins Achter (Mixed und Masters Männer) und Frauen-Vierer. Die Ausschreibungsmodalitäten finden sich ebenfalls auf dieser Homepage. Die Regattaleitung liegt in den erfahrenen Händen von Max Spangenberg,  Vorsitzender des Frankfurter Rudervereins von 1865 e.V.

Als besonderes “Special” wird im Rahmen dieser Veranstaltung das heiß umkämpfte Derby zwischen Frankfurt und Offenbach
„DER STADTACHTER“ ausgetragen. Die Mannschaften der Städteteams werden ab 16:00 Uhr von Dieter Baier, Vorsitzender der Frankfurter Ruder-Gesellschaft Oberrad 1879 e.V., vorgestellt, der zum zweiten Mal auf Frankfurter Stadtgebiet für die Organisation dieses Herausforderungsrennen verantwortlich zeichnet.

Die Vereine aus dem Oberräder Rudererdorf werden für das leibliche Wohl der Athleten und Zuschauer mit Leckereien vom Grill, einem Salat- und Kuchenbüfett sowie Getränken sorgen.  Ein DJ  heizt mit heißen Rythmen ein, damit die Zuschauer ein Gefühl für die hohen Schlagzahlen erhalten. Und damit auch die  Jüngsten in Bewegung kommen, können sie sich auf einer Hüpfburg austoben.

<b>Wir freuen uns auf die Besucher unserer Regatta!</b>

<b>Hintergrund: </b>Ermöglicht wird dieses Ruderevent durch die großzügige Unterstützung der Sponsoren des FRVR und hier ganz besonders der  folgenden Unternehmen, die diese Veranstaltung von Anfang an gefördert  haben (in alphabetischer Reihenfolge):

ask-personal+service
Dr. Braun Consultants
HENKE-Blechbearbeitung

Ganz herzlichen Dank dafür im Namen der Organisatoren sowie aller teilnehmender Sportlerinnen und Sportler!.

Posted in FFC, Veranstaltungen.